so muß ein cyclecar aussehen!

ich lerne durch meinen oldtimer-blog immer wieder nette menschen kennen und das nicht nur aus der blogger-gemeinde!

heute hatte herr hendrix mir ein nettes email geschickt…..er ist vom „le cyclecariste belge team“ die eine wirklich tolle internetseite betreiben.

dieses jahr organisieren sie eine ausfahrt vom 19.bis 20. mai und hat mich gefragt ob ich dabei bin (leider kann ich an diesen termin nicht ….aber beim nächsten mal bin ich bestimmt dabei )

wie das so eben ist.…man unterhält (emailt) sich natürlich über oldtimer...
und er hat mir von seinem amilcar geschrieben….und auch bilder geschickt….
und jetzt schauen sie sich dieses prachtstück mal an:

amilcar2_edited

amilcar-riley

amilcar 4_edited

amilcar 5_edited

das interessante aber an diesem auto ist….es hat einen riley motor
(das war übrigens garnicht so selten …viele amilcar wurden für rennen  mit
hochverdichteten riley motoren umgerüstet ….siehe auch buch „the sporting rileys“)

amilcar 3_edited

    folgende infos hat er mir dazu gegeben:

it’s a 1928 Riley 9 engine, 2 AC, prepared engine by Blue Diamond Riley UK specialist, 65 cv at wheels, and 4 speeds speed box close ratio,only 575 kgs!!

zu sehen ist das auto sicherlich auf ihren eigenen events:
http://www.lecyclecaristebelge.com/

und evtl beim haldenhof revival:
http://www.haldenhof-revival.de/

herzlichen dank marc für dein email und diese bilder