benjamin die unendliche geschichte

ich hoffe die leser dieses blogs sind nicht sauer weil ich immer wieder fundstücke im web zum thema benjamin veröffentliche. allerdings scheint die marke gerade explosionsartig ihre infos preis zu geben. als ich mein benjamin letztes jahr gekauft hatte gab es wirklich nur ganz weniges zu finden…und jetzt habe ich den eindruck ich stolpere einfach überall über bilder, zeitungen, webseiten usw.

heute als da neueste

hier eine ausgabe der zeitung cyclecars & Voiturettes von 1922
(was für ein wirklich schönes und kunstvolles cover mit einem benjamin typ C oder B??)


quelle: http://209.85.135.104/translate_c?hl=de&u=http://tricyclecaristes.forumr.net/sujets-sur-diverses-marques-de-cyclecars-f14/documentation-sur-les-benjamins-en-course-a-leur-epoque-de-gloire-t20-15.htm&prev=/search%3Fq%3Dhttp://tricyclecaristes%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26hs%3Dfqa

gefunden wie die letzten sachen im tricyclecaristes.forum. das interesante hier ist….da hat wohl jemand ein benjamin typ c…und versucht offensichtlich herauszufinden ob es wirklich ein typ C (die auch rennen gefahren sind) ist oder eben ein typ B (wie meines). der unterschied war nämlich nicht sehr groß…und die motoren sind oftmals später auch getausch worden (wie bei meinem…er hat einen chapuis dornier/benjamin motor)

also…auch wenns nervt…ich bleibe drann am thema benjamin