Thomas T. im Riley unterwegs

ja….wenn thomas in seinem Riley Ulster IMP von 1934 unterwegs ist ….dann sind das wirklich lange strecken.

in november 2007 hatte ich schon mal über seine langstrecken rallye geschrieben:
http://www.michisoldtimer.de/2007/11/13/1000_km_in_3_tagen_in_einem_riley_nine_u~3291033

nun war thomas wieder unterwegs und zwar bei der RAID Sommer  die im august  von der Schweiz nach Paris über 800 km ging!


quelle: http://www.flickr.com/photos/20387751@N08/sets/72157604110097915/with/2330834820/

thomas hat mir einen kurzen bericht geschickt

Wieder 800 km 3 Tagen!
Am Freitag 7 Stunden bei strömenden Regen gefahren!
In der Wertung konnten wir den Erfolg vom letzten Jahr nicht wiederholen…leider.

Haben bei einer Special misst gebaut. Aber der Riley hat (mit neu revidiertem Motor!!) gehalten
War wieder eine echte Herausforderung und hat riesig Spass gemacht.

aber thomas…..wer mit einem 70zig jahr altem auto…nach 800 km ankommt….kann sich schon als sieger zählen

hier sind bilder von thomas und seinem riley:
http://www.flickr.com/photos/20387751@N08/sets/72157604110097915/with/2330834820/

wer vor hat es ihm gleich zu tun: hier sind die veranstaltungen für das nächst jahr der RAID:
http://www.raid.ch/