Jochpass Memorial 2008 oder wie man sein Wochenende auch rumbringen kann

Also das Jochpass Memorial ist ein event auf den ich mich ehrlich gesagt sehr gefreut habe. Die Strecke ist wirklich einzigartig und die Wettervorhersage war diesmal hervorragend.

Also 2 Wochen vorher war ja der Fehlerteufel im Riley…..er wurde repariert (oder sagen wirs einfach….die Sicherung wurde getauscht)….und ab gings nach Bad Hindelang

Das gute daran ist….es ist nur ca. 120 km von uns zu Hause entfernt …und so waren wir nach knapp 2 Stunden auch da.

Das Gespann
Viel Vorkrieg war eigentlich nicht angemeldet…..das lag wohl an dem Schnee vom Vorjahr…..aber…wir waren ja da

Also den Riley ausgepackt und das Fahrzeug angemeldet. Daß wir vorher noch einen Umweg von etwa 20 km in kauf nehmen mußten weil unser Hotel den Start vom Ziel nicht unterscheiden konnte und wir deswegen oben am Zieleinlauf unser Hotel hatten ist eine andere Geschichte….denn…wir sind ja da

Riley Nine 134

Die Strecke war bis 19:00 gesperrt…dh. wir konnte von unten nicht nach oben vorher fahren…..macht ja nix….wir sind ja da.

Um 19:00 wurde dann die Strecke aufgemacht und meine Frau ist im BMW gefahren…und ich habe den Riley gefahren um das Fahrzeug hoch zu bringen um es dann in die Hotelgarage für die Nacht zu parken….alles kein Problem…wir sind ja da

Beim Hochfahren hatte ich einen VW Bus vor mir….ich hatte ehrlich gesagt den Eindruck er hatte getrunken….denn er konnte seine Spur und Speed nicht halten….und so ein altes Fahrzeug braucht eine bestimmte Drehzahl um überhaupt zu gehen. Nun gut….man hat ja Leistung …und habe versucht Ihn zu überholen. (Gott straft Kleinigkeiten sofort und gleich)

Erst beim 2ten versuch hat er bemerkt  (“ Du bis nicht allein“) daß ich versucht habe Ihn zu überholen. Er ist zu meinem Erstaunen auf die Gegenfahrbahn gefahren um mich durch zu lassen (ja…doch betrunken) ….also gut…ab in den 2ten und nutze deine Chance.

Als ich neben Ihm bin…..will ich in den 3ten gehen…..der geht nun leider nicht mehr rein …macht nichts…also geh ich halt wieder in den 2ten….und plötzlich sehe ich ein Teil davonspringen (trotz dunkelheit….ein guter Fahrer hat so was im Gespür) ……und der Gang geht gar nicht mehr rein..

Leider ist mir dabei wohl was an meinem Gestänge kaputt gegangen….so wie es aussieht ist die Rückwärtsgangsperre rausgefallen…und ein Teil davon in das Schaltgestänge. Das Teil das nun zu viel war….hat das Gestänge nun ausgehebelt (zu viel ist nicht gut ).

Jetzt hatte ich nur noch den ersten und den dritten Gang….und mußte aber noch 5 km den Berg rauf (dem VW Bus habe ich übrigens alle Flüche nachgeschickt ich glaube an die Macht des Vodoo).

Meine Frau hat sich nur gewundert warum ich stehen bleibe….und ich bin dann im ersten angefahren und mußte dann in den 3ten…..jetzt nur nicht mehr schalten und nicht unter eine bestimmte Drehzahl kommen (jede Kurve eine Herausforderung )

Oben angekommen haben wir das Auto in die Garage gestellt…..und zwar für´s ganze Wochenende

Was macht man nun mit so einem angefangenen Wochenende?….man geht trotzdem hin und macht Fotos. Gut ich habe es ein wenig übertrieben…..es sind über 2.000  geworden(bei 200 Teilnehmern bedeutet das daß jedes Fahrzeug etwa 10 mal im Schnitt drauf ist….das ist doch was ..und das auch noch kostenfrei)

und was hat man davon …..Muskelkater  (Ihr könnt nicht glauben was ich für einen habe )

ich bin übrigens immer noch dabei sie herunter zu laden (dh. Fotolink folgt noch)

Aber einige zeige ich schon mal

Lagonda AlvisDerby BentleyAlvis
BMWAustin 7MG

und trotzdem war´s nett und wir hatten viele nette Gespräche mit alten und neuen Bekannten 20081012_2875

(und Ralf und seine Frau habe ich auch mal persönlich getroffen)

20081012_2331

Für alle die auf Fotos warten habe ich noch eine gute und schlechte Nachricht.

Die Gute
Ihr seid alle drauf (und zwar jeder Lauf….und jede Schandtat)

Die Schlechte
es wird noch eine weile dauern bis sie herunter geladen sind