Rennfahren war gefährlich

Ich lese gerade ein Buch (wirklich lesenswert…..über das schreibe ich noch!) über die Zeit des Rennfahrens in den 1920er Jahren und auf jeder Seite kommt mindestens ein Rennfahrer ums Leben. Die Rennstrecken und Straßen waren schlecht und auch das Material konnte einem einen Streich spielen.

Ich habe beim Recherchieren dieses Bild entdeckt…


quelle:http://www.formel1.de:8080/forum/viewtopic.php?f=63&t=1026&start=45

….es zeigt Paul Reich auf einem Pluto (Lizenzprodukt von Amilcar) beim Nauburg Bergrennen von 1927. Es ging wohl ….obwohl es anders aussieht….glimpflich ab und beide Insassen haben den Unfall überlebt.