Bitte im Original lassen!

Das ist die eindringliche Aufforderung des Verkäufers dieses Citroen 5 HP

Citroen 5 HP auf ebay quelle: http://www.ebay.de/itm/Citroen-5HP-Trefle-Sport-Special-Cyclecar

Das Auto steht tatsächlich zum Verkauf auf Ebay (evtl. kein würdiger Platz für einen Verkauf eines solchen Autos!).  Die Karosserie ist interessant und die Geschichte die angegeben wurde ebenfalls:

 

Citroen 5HP Trèfle Sport Special Cyclecar im absoluten Originalzustand…!

Sie bieten hier auf ein Fahrzeug, was ich eigentlich niemals abgeben wollte, da man so ein Citroen 5HP Trèfle mit Sonderkarosserie kein zweites mal findet – und erst recht nicht in einem solchen unberührten Originalzustand… Der kleine Citroen kommt aus erster Hand und war dort noch bis 1966 zum Verkehr zugelassen, was die kopierten Versicherungsunterlagen auch belegen. Ich habe das Trèfle von dem Enkel des Erstbesitzers erworben, der ihn die letzten 10 Jahre in seinem Weinkeller dekoriert hatte – wo er besser nicht stehen konnte.
 

Die Karosserie: Es ist ein Sport Special Umbau aus den 20er Jahren, welcher an zahlreichen Rallyes seiner Zeit teilgenommen hat – und das wohl nicht unerfolgreich. So ist die Karosserie kurz und knapp gehalten, weshalb er nicht viel länger als drei Meter ist ( das ist ein Goggomobil auch… ). Der Rahmen ist unten herum zeittypisch verkleidet, was vorne unter dem Kühler „Bugattiartig“ mit Scheinwerfern darauf endet – umwerfend schön ! Ebenso ist das Heck kurz und knapp bemessen, damit nur das nötigste Werkzeug mitgenommen werden konnte. Doch das wirklich Besondere ist das Blechdach, welches sehr formschön gestaltet ist. Natürlich darf man die knappen Kotflügel nicht vergessen, die hinten zB. direkt an der Hinterachse befestigt sind – und mitfedern ! Vorne sind sie zur Zeit nicht montiert, jedoch sind beide vorhanden und mit dabei.

Der Zustand: Der kleine Special ist absolut unberührt erhalten geblieben, denn er hat sogat noch die alten Textil ummantelten Kabel. Lediglich in den späten 50er Jahren wurde eine Blinklichtanlage nachgerüstet, was man aber heute ohnehin machen müßte. Der Lack ist original und anscheinend noch der Erste, was man in jeden Fall so erhalten muß – nur Banausen lackieren hier neu ! Die Sitze sind auch noch mit ihrem ersten Wachstuch bespannt, wie auch die Türverkleidung. Die Mechanik ist bis auf den blockierten Motor gangbar, denn ohne Bremsen hätte ich den Film in unseren Bergen nicht überlebt… Also funktionieren sie noch erstaunlich gut, wobei hier nur an der Hinterachse gebremst wird ( original hat er vorne keine ). Das Getriebe läßt sich auch durchschalten, was aber wegen des verklebten Motors nicht weiter überprüfen konnte. Am Motor wurde einmal der Magnetantrieb auseinandergebaut, weshalb die Welle mit Zahnrädern und Kleinzeug in einer Kiste mit dabei ist – jedoch scheint alles soweit dabei zu sein. Für das Bild habe ich die Teile nur zusammen gesteckt, damit man sich ein Bild machen kann. Weiterhin fehlt leider die Lichtmaschine, sowie die Kappe mit Zündkabeln an dem Magneten. Am Armaturenbrett fehlen der Tacho und die Zeituhr, die ich in Frankreich schon aufgefunden habe – den Kontakt vermittel ich gerne. Scheinwerfergläser, zwei Glühbirnen, das Rücklicht, ein Reflektor, zwei Innenverkleidungen, das Typenschild im Motorraum, und diverse andere Kleinigkeiten fehlen leider.


Ich könnte hier noch einen ganzen Roman schreiben und auch noch tausend Bilder anhängen, doch leider ist der Platz bei eBay limitiert – und es würde sowieso keiner bis zum Ende lesen… Deshalb bitte ich Sie bei gezielten Fragen mich anzuschreiben, wobei Sie mir auch gerne Ihre Telefonnummer hinterlassen können – ich rufe zurück.


WICHTIG: Ich suche mit diesem Inserat einen Liebhaber, der den Citroen so erhält wie er ist – und ihn nur ganz behutsam wieder instand setzt. Diese Patina darf man nicht angreifen, denn man pinselt ja auch die Mona Lisa von da Vinci nicht neu über – nur weil die Farben in die Jahre gekommen sind. Das wäre für mich auch eine Wertvernichtung des Autos, da originale Fahrzeuge immer gesuchter und wertvoller sind.

Lassen Sie sich dieses seltene Stück Zeitgeschichte nicht entgehen…

 Einen Film hat man auch gemacht und der ist für sich schon sehenswert (leider nicht einzubinden!!!)

Hier gehts zum Fahrzeug auf Ebay.de