Die Saison ist eröffnet!

Endlich hat der Sommer Einzug gehalten und so konnte man den Sonntag für Oldtimeraktivitäten nutzen.

Fahren war erst ganz zum Schluss….denn es ging eigentlich ums Aufräumen der Garage. Autos mussten dazu alle raus und dann wurde der Boden geschrubbt.

Aufräumen

Mein Putzfimmel ist, glaube ich,  schon recht bekannt und für die Garage habe ich eigens einen Gerät mit Dampf gekauft. Liebe Hausfrauen….das Ergebnis ist nicht ganz eindeutig kann ich hier nur sagen. Vermutlich wird man allerdings Gummiabrieb und Ölflecken in keinem normalen Haushalt vorfinden ….und das sind auch die Schwachstellen dieses Geräts.

Als nächstes wurden mal Wasser, Öl und Luftdruck der Reifen überprüft und mit dem Fiat (der nächstes Wochenende in Montlhéry dabei ist) wurde eine Probefahrt rund um den Ammersee gemacht.

Fiat 509

Danach wurde dann der Hänger aus der Garage geholt und beladen. Tja…..wenn man es alleine macht….bin gleich mal mit dem Heck am Tor hängen geblieben. Der Schaden ….eine Glasscheibe und das Tor aus der Halterung draußen. Das hört sich harmlos an….Problem dabei ist, dass die Tore rund eine Tonne wiegen und auch wieder zugemacht werden müssen . Das hat nun Dank des Nachbarn eine Stunde gedauert und die Tore sind nun wieder zu. Nächste Woche muss nun geschweißt werden…..die Saison geht schon wirklich gut los.

Jetzt freue ich mich auf Montlhéry nächste Woche und Freitag geht die Reise nach Paris los.