John Wiseman GNat 1919/1925

Es gibt einfach Fahrzeuge die einem ins Auge stechen

GN (Godfrey-Nash) baute von 1910 bis 1925 interessante Autos und ich mag deren Spartanität gepaart mit echter Robustheit. Ein Markenzeichen ist die unverkennbare Vorderachse die weit vor dem Kühler herausragt.

Einige GN Specials sind echte Berühmtheiten und John Wisemann´s GNat gehört auf jeden Fall dazu. Es gibt unglaublich viele Bilder von seinem Fahrzeug und das liegt sicherlich nicht an seinem detailgetreuen Aufbau eines GN sondern weil es einer ist der mit seiner minimalistischen auf Leichtbau getrimmten Aufbau glänzt (mit langer Geschichte), nach dem Motto „mehr Auto braucht es nicht“.  

Die Karosserie ist im Prinzip nicht wirklich eine sondern Fahrgestell,  Sitz und ein bisschen Aluminium (vermutlich damit die Füße nicht ganz im freien sind) und an allem ist ein Stück Geschichte zu sehen (Kampfspuren eines Motorsport erprobten Fahrzeuges und das über Jahrzehnte)

David hat den GNat beim VSCC Prescott 2015 (bei dem das Fahrzeug ein regelm. Teilnehmer ist) fotografiert und ich finde ihn dabei perfekt getroffen.VSCC_Prescott_2015_TLR-15