Dieses Jahr ist der Wurm drinnen!

Kaum ist die Saison vorbei…schon ist alles fertig.

Es ist ja nicht so das ich nicht Ausweichmöglichkeiten haben wĂŒrde….aber dieses Jahr steckt der Wurm drinnen und das Benjamin & Amilcar waren die einzigen die nicht draußen waren ….aber funktionieren!

Dazu kam auch noch das ich irgendwie nicht großartig zum fahren ….noch zum Schreiben im Blog gekommen bin. Das mag auch daran liegen das berufliche Termine eigentlich fast alles verhindert hat….aber auch das einiges in Reparatur war (oder noch nicht fertig!).

Los gings mit dem MG der bei seiner Probefahrt zum NĂŒrburgring mal sein komplette Getriebe zerlegt hat (oder ich irgendwie…). Die Teile dafĂŒr zu bekommen erwies sich als Ă€ußerst schwierig aber zu guter letzt hab ich dann doch ein komplettes neues (ĂŒberholtes) und die fehlenden Teile fĂŒr das kaputte finden können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
EVN Vorwahlgetriebe Schaden

Der Fiat hatte sich ĂŒberlegt das die Reifen jetzt einfach zu alt sind (also das Innenleben) und es rĂ€cht sich einfach wenn man es eh vor hatte aber irgendwie nicht auf die Kette bringt. Das Ergebnis war das mein allererster Lauf bei Schloss Dyck zu einem Reifenschaden fĂŒhrte und obwohl ich gut vorbereitet war (mit einem Schlauch) hat trotz tatkrĂ€ftiger Hilfe der 2te Schlauch dann sofort wieder einen Platten.

Der Ersatzreifen ĂŒbrigens dafĂŒr lag in der Halle…denn den habe ich Testweise schon aufs neue Profil Ă€ndern lassen (aber eben nicht die anderen 4).

img_5010

Der Fiat ist nun zurĂŒck und hat jetzt wieder alle 4 neu und einige anderen Sachen sind nun auch gemacht (er bremst jetzt wieder vernĂŒnftig….was nicht ganz so unwichtig ist).

4a4307f3-bde5-4c42-909b-7390a5a26675

 

Der Riley 9 ist leider nicht fertig geworden dieses Jahr irgendwie wurde aus einem kleinen Problem ein immer grĂ¶ĂŸeres aber wir habens nun im Griff und demnĂ€chst wird der Motor eingebaut.

IMG_5585

Tja und da wĂ€re auch noch mein Olditmerabschlussprojekt Riley Adlephi Special. Es ist nicht so als ob ich das nicht wĂŒsste….aber man hofft das die Dinge einfach schnell gehen und dann brauchen sie halt (ihre) Zeit. Ich kann Euch garnicht sagen wie ich mich freuen wenn das Teil (dann nĂ€chstes Jahr) zum ersten mal fĂ€hrt.

So viele tolle Teile haben wir mittlerweile fĂŒr das Auto zusammen, so viele tolle Ideen die wir auch schon verwirklicht haben und im Augenblick ist der Karosseriebauer dran den ich fĂŒr total begnadet halte.

Teile vom Batteriekasten

In das Projekt laufen also viele tolle Ideen ……und das nicht nur von mir sondern von allen Beteiligten. Seid gespannt was da 2020 dann auf die Straße kommt (wenn ich mich nicht schon wieder mit der Zeit verschĂ€tze 😉

Ja….und dann ist da noch das Benjamin Racing Club Treffen 2020 im Juli….denn das organisieren wir diesmal in Bayern ….und bis jetzt lĂ€ufts hervorragen (was mich ein bisschen nervös macht…denn es lĂ€uft zu gut). Mittlerweile sind es rund 15 tolle Fahrzeuge und ĂŒber 20 Personen

Also wer mit einem Vorkriegsfahrzeug dabei sein möchte…beim lockeren Treffen…..kurz PN an mich.

Benjamin Racing Club Treffen 2020

Die Abschlussfahrt ist ĂŒbrigens in 2 Wochen mit dem MG bei Jochpass Memorial und im Augenblick steht er nochmal in der Werkstatt weil wir das Getriebe ein wenig nachstellen mĂŒssen (ich  hab es nun,  so um die 150 Kilometer, es eingefahren).

Also….wir werden sehen ob da alles glatt lĂ€uft….wenn nicht…ich hab ja jetzt wieder welche zurĂŒck in der Garage 😩