Entstehung eines Specials Teil 2

Im Februar hatte ich schon mal über Jürgens ungewöhnliches Special Projekt (eine Triumph Gloria Bj.1936) geschrieben
http://www.michisoldtimer.de/2008/02/25/entstehung_eines_specials~3779180

auch ihn hatte ich ja bei der rallye Weert -Arcen-Weert getroffen…..und er hat mir heute  bilder zugeschickt

im Februar sah das auto noch so aus

und im august dann schon so

ich finde daß er schon ganz schön weit mit seinem projekt ist.….und wenn man bedenkt daß er alles selber gemacht hat (inkl.blechteile)….kaum zu glauben.
daß dieses projekt auch gesundheitlich seinen preis fordert, hat er auch schon herausgefunden:

  • eine Fuß verdreht  (mit Knochenabsplitterungen)
  • tennisarm (er hatte ihn beim treffen eingebunden)
  • 2 blaue daumennägel
  • gestern wohl den daumen ausgekugelt bei der montage des differentials.

also lieber jürgen…..ich hoffe du schaffst es noch, dein auto selber zu fahren (auch wenn da noch deine tochter wäre …die dies dankbar übernehmen wird und ihren kranken vater in der gegend liebend gerne umherfahren würde) und gratulation schon zum stand!


alle aktuellen bilder vom triumph special:

http://www.flickr.com/photos/michisbilder/sets/72157607089278831/