Vergessene Automarken: Germain Lambert

Ich bin über das Forum tricyclecaristes auf folgende beiden Bilder gestoßen


quelle:http://tricyclecaristes.forumr.net/photos-f11/souvenir-vintage-lalique-t84.htm

Germain Lambert
quelle:http://tricyclecaristes.forumr.net/photos-f11/souvenir-vintage-lalique-t84.htm

Da ich über die Marke noch nichts gehört habe und dies nach einem Frontantriebler aussieht, habe ich mich auf die Suche begeben und tatsächlich was gefunden.!

Die Marke existierte in Frankreich von 1926 bis 1953 wurde aber 4x mehr oder weniger neu gestartet. Auch wurden nicht sehr viele Fahrzeuge gebaut, da die Firma immer wieder in finanziellen Schwierigkeiten war.

Das oben abgebildete Fahrzeug hat tatsächlich einen Frontantrieb und wurde von einem Ruby Motor befeuert. Es gab aber auch kleine Cyclecars, die mit einem 2Zylinder Motor befeuert wurden (bekannt als Baby Sans Chock).

Der Erbauer dieser Fahrzeuge Germain Lambert war aber auch ein rechter Künstler wie man an seinen ungewöhnlichen Formen (die fast schon an einen Bugatti erinnern) sehen kann.


quelle:http://forums.motorlegend.com/vb/showthread.php?t=20711

Weitere Fahrzeuge könnt Ihr auf diesem Link sehen und über die Geschichte der Marke gibt es hier was zu lesen.