Letzte Ausfahrt 2010: Teil 2

Ich würde sagen diese Oldtimerausfahrt stand unter dem Motto „Verlockungen an jeder Ecke“. (Zu merken daran daß unser Mercedes von Tag zu Tag am Berg langsamer wurde…und es lag nicht an der Technik!)

Nachdem wir in unserer Unterkunft angekommen sind, haben wir uns relativ schnell wieder auf den Weg gemacht.…denn wir hatten einen Tisch in einem Lokal reserviert das ein erlesenes 7 Gänge Menü vorbereitet hatte.

Es war schon recht dunkel aber Parkplätze waren mehr als genug vorhanden.

20101026_359

 

Das Lokal war wirklich urig und das Essen war einmalig!

20101026_366

Böse Zungen übrigens behaupten ich hätte sogar 2 Nachspeisen gehabt.…aber das ist natürlich nur ein Gerücht!
20101026_370

Der  Mercedes hat allerdings danach ganz schön zu schleppen gehabt ….obwohl es dauernd abwärts ging !

 

Unsere Unterkunft war ziemlich günstig mit etwa 45 EUR pro Nacht ….das Frühstück kostete unglaubliche 5 EUR extra…allerdings was man dafür bekommen hat übertraf so ziemlich jede Erwartung (auch in einem 5 Sterne Haus)

20101026_381

Gut….man kann  nicht wirklich sagen daß ich hungrig war  aber die Verlockungen waren einfach nicht zu umgehen (und der Mercedes wurde wieder ein Stück langsamer ).

Frischgebackener Kuchen zum Frühstück ist übrigens für die Linie keine gute Idee.….für das Wohlbefinden dann schon

20101026_382

 

Nach reichlicher Nahrungsaufnahme ging es dann zum ersten Ausflug los der nur mit einem kurzen Tankstopp unterbrochen wurde (es gab übrigens nichts zum Essen an dieser Tankstelle)

20101026_431

Was soll ich sagen….die Stadt in die wir fuhren (Alba) roch komplett nach Schokolade denn Ferrero macht dort seine Schokoladenprodukte und das kann man überall riechen (und verursacht ein Verlangen nach Schokolade daß es schon nicht besser geht). Zusätzlich war auch noch Markt (das Bild hier zeigt die Klamottenstände….dahinter allerdings gab es dann auch noch Lebensmittelstände)

20101026_435

 

Man muß wissen….es ist gerade Trüffelzeit und sie werden in jeglicher Größe und Preisklasse angepriesen (und das riecht man ebenfalls….und der Mercedes wurde wieder langsamer)
20101026_447

 

Nach der Inhalation von reichlich Schokogeruch war jetzt klar wir müssen irgendwo auch eine zu uns nehmen. Am schnellsten war dies mit einer Trinkschokolade zu bewerkstelligen! Fündig wurden wir in einem Laden der 70 Sorten angeboten hat.

Dies hier war meine….und die war so dick…daß der Löffel darin stand!

20101026_468

 

Die Stadt war übrigens zauberhaft (und wir haben sie sogar später noch ein zweites Mal besucht)....die Fahnen die übrigens überall hingen spielten dabei noch eine Rolle (aber davon später mehr).

20101026_439

 

Ok…wir sind ja einiges gelaufen und jetzt sollten die Oldtimer auch was davon haben und so sind wir durch schönste Landschaft gefahren und haben natürlich auch Bilder gemacht!

20101026_487

20101026_531

20101026_567

20101026_640

20101026_646

20101026_672

 

Als nächstes ging es in die Weinstadt Barolo!

20101026_742

 

Und das Thema Wein war überall zu sehen und zu riechen!

20101026_727

20101026_768

 

Bevor hier wüst spekuliert wird …..ja…wir haben wieder was gegessen (und der Mercedes wurde noch langsamer)….wie soll man hier nein sagen!20101026_759

 

Als letzten Punkt sind wir noch nach La Morra nähe Barolo gefahren und haben den wunderschönen Ausblick dort genossen

20101026_781

 

Interessant in dem Ort war ein Garage im Art Deco Style von 1925 (deren Geschichte mir leider vollkommen unbekannt ist)

20101026_795

 

Es war jetzt schon recht dunkel als wir zu den Autos gekommen sind…..

20101026_805

….und wir mussten uns ein wenig eilen….denn wir hatten einen Tisch für Abends reserviert…..aber das ist eine andere Geschichte und wird im Teil 3 erzählt! (Fortsetzung folgt!)