Wie entstand der Begriff Standmotor?

Es gibt Begriffe bei denen man sich natürlich immer die Frage stellt….woher kommt der bloß?

Ich sag nur KOTflügel….oder STOSSstange……und da wäre noch der STANDmotor.

Das schöne ist…es gibt einen Film der anschaulich die Entstehung des Begriffes Standmotor erklärt.

Die Kurzanleitung:
a) man finde einen überzähligen Motor
b) suche sich einen festen Unterbau auf den man den Motor stellt
c) fülle Benzin ein
d) Hole sich eine Batterie an die man den Starter anschließt

…und schon gehts los.

Daß man übrigens dabei das Kühlen nicht vergessen darf, ist den beiden noch nicht ganz klar hab ich den Eindruck 

Das geht auch gut….so lange man damit nicht zu lange experimentiert!