Alternative Antriebskonzepte

Wir denken zur Zeit ja alle über alternative Antriebskonzepte nach und so manches das heute als neu verkauft wird gab es bereits schon in den Anfängen des Automobils ( insbesondere Elektroautos oder Hybrid Fahrzeuge)

Es gab sogar Entwicklungen mit Dampffahrzeugen die erstaunliche Geschwindigkeiten mit über 200 km/h erreichten. Problem allerdings war die Aufwärmphase, denn einsteigen und losfahren war etwas schwierig (der Kessel muss dampfen). Das einzige Fahrzeug übrigens das hier schon einen Lösungsansatz hatte besitzt Jay Leno der darüber hinaus einige Steam Cars besitzt)

Alternative Konzepte zum Antrieb anderer Art waren auch Fahrzeuge mit Propellerantrieb.

quelle:http://tricyclecaristes.forumr.net/t143p30-leyat-et-cyclecars-a-helice Das Konzept hat sich leider nicht ganz durchsetzen können (ich vermute der Propeller erledigt alle Sicherheitssysteme und Überlegungen für Fußgänger die auf die Motorhaube fallen bzw. dort erst gar nicht mehr ankommen. Auch braucht man sich wohl auch keine Sorgen machen daß diese Entwicklung nochmal eine Renaissance erfährt.)

Mehr über diese Entwicklung findet ihr im tryclecarist Forum und in der Markenseite Helice