Was darf so ein seltenes Stück eigentlich kosten?

Ja bei Bentley und Bugatti kennen wir die Preise….aber was ist mit Fahrzeugen die wirklich selten sind? Gerade ist auf Prewarcar ein (wunderschöner) Austin 7 aufgetaucht.

Boyd Carpenter Austin 7-1 quelle:http://www.prewarcar.com/index.php?option=com_caradvert&view=ad§ion_id=1&id=77505&Itemid=432

Boyd Carpenter Austin 7-2 quelle:http://www.prewarcar.com/index.php?option=com_caradvert&view=ad§ion_id=1&id=77505&Itemid=432/a>

Boyd Carpenter Austin 7-3 quelle:http://www.prewarcar.com/index.php?option=com_caradvert&view=ad§ion_id=1&id=77505&Itemid=432

Die  Karosserie ist von FH Boyd Carpenter und laut Angabe des Verkäufers wurden nur 32 Fahrzeuge damit ausgestattet. Zu FH Boyd Carpenter findet man einiges und zwar als Fahrer und Erbauer von Austin 7 Specials. Fahrzeuge mit dieser Sonderkarosserie sind wirklich selten. Lt. Verkäufer gibt es heute nur noch 5 Fahrzeuge und wenn man im Web ein wenig recherchiert, dann tauchen da tatäschlich ganz wenige auf (hier eines auf Flickr …total restauriert.  Wenn man nach historischen Bildern schaut, wird man bei Austin Harris fündig und zwar mal im Renntrimm aber auch als Limousine (frisch aus dem Werk)

Ich habe aber auch ein Bild auf Flickr gefunden Austin 7 Boyd Carpenter

Eine alte Anzeige gibts auch Boyd Caprenter quelle: http://www.prewarcar.com/index.php?option=com_caradvert&view=ad§ion_id=1&id=77505&Itemid=432

Die Frage die sich nun stellt…was darf so ein Auto kosten. Gut…. es ist kein Bugatti und auch kein Austin 7 Brooklands, aber es hat eine wirklich außergewöhnliche Karosserie. Der Zustand ist nicht ganz klar, auch wenn die Bilder einen vernünftigen Eindruck machen und ich habe mal recherchiert ob ein solches Fahrzeug schon mal verkauft wurde. 2006 wurde tatsächlich ein Boyd Carpenter (Zustand nicht bekannt) auf einer Auktion angeboten. Er wurde aber nicht verkauft (Preis lag damals bei 4.000 EUR was bei dem Preis wohl dann am Zustand lag) .

Nun…. ich habe den Verkäufer gefragt und er wollte für dieses Fahrzeug 16.000 GBP.

Danach kam ich ziemlich ins Grübeln….auch wenn Bugattis oder Bentleys technisch deutlich aufwendiger sind und auch schon zu ihrer Zeit sehr teuer waren…..aber seltener ist doch dieses Fahrzeug. 16.000 GBP für eine orginal Karosserie die nicht nur schön sondern fast schon einmalig ist, ist doch ein mehr als angemessener Preis oder?

Meine Garage ist leider voll (und ich kann kaum die Autos die ich jetzt habe regelmäßig bewegen) und wenn sie es nicht wäre, würde ich zuschlagen…..das hier ist wirklich ein seltenes und schönes Stück Fahrzeuggeschichte und gehört in gute Hände der damit ein Fahrezug fahren würde was seltener ist als so manches deutlich teurere Fahrzeug (und man dort noch nicht eimal weiß ob es ein Oriignal ist) und dafür einen deutlich besseren Preis bezahlt hätte.

Für alle die noch Platz in der Garage haben …..hier gehts zum Auto