Was habt ihr 1962 gemacht?

Nun….ich war vermutlich noch nicht einmal in der Planung, die Autos allerdings die ich heute verehre gabs allerdings alle schon.

Wer die Events auf den ehrwürdigen Rennstrecken von England kennt, weiss die Engländer lassen es dort mit ihren Vorkriegsfahrzeugen ziemlich oft und regelmäßig krachen. Meinen größten Respekt an das Feld das sich dort beinharte Fights liefert, obwohl es eigentlich doch nur um den goldenen Blumentopf geht. Meist sieht man wunderschöne und seltene Rennfahrzeuge die aber für das hergenommen werden für was sie mal gedacht waren, nämliche Rennen zu fahren.

Auf Youtube habe ich nun einige Filme aus den 60zigern gefunden und siehe da, nein die haben damals schon krachen lassen. In dem Film den ich ausgesucht habe sieht man Oultonpark 1962 und da tauchen auch viele Fahrzeuge auf die die meisten von Euch wohl kennen werden, viele standen dort bei der Veranstaltung einfach rum, während sie heute im Museum nur noch zu bestaunen sind. 1962 waren die meisten Autos auch  damals (die aus den 30zigern waren) gerade mal 30 Jahre alt und so manches sieht aber gerade frisch restauriert aus.

Was übrigens auch bemerkenswert ist, den Aufwand den der Filmemacher damals betrieben hat. Heute ist das Schneiden von Filmen dank Digitaler Technik und guter Software (fast) für jedermann möglich, aber damals gab Super 8 auf Rollen und daraus einen guten Film zu machen bedarf wirklich guter Planung.