Riley Adelphi Special Projekt – Teil 3 oder das Puzzlespiel

Nun wir haben ja eine Entscheidung getroffen das nur alte Teile verbaut werden und so suchen wir (und finden auch) was wir noch brauchen.

  1. Flügelschrauben

Unbedingt wollte ich alte Riley Flügelschrauben drauf haben und so hab ich auf ebay alte  ersteigert. Die sahen allerdings auf den Bilder ziemlich schrecklich aus und passten in der Optik leider nicht zu der einen die ich schon ersteigert hatte. Als sie ankamen hab ich sie also geschliffen und poliert (und wieder Klamotten ruiniert). Dann fand ich tatsächlich noch eine 4te (gut ich hab im Augenblick 3 Linke und eine rechte…aber das sind immerhin 4 Stück) die ich auch in Ordnung gebracht habe.

Am Wochenende hab ich mich dann mal dran gemacht sie wieder altern zu lassen damit alle 4 (fast) gleich aussehen. Bin noch nicht ganz happy…..aber bis sie verbaut sind dunkeln sie sicherlich nochmal nach und natürlich kann man ja noch ein bisschen nachhelfen.

2. Armaturenbrett

Es gab eine Idee wie sie angeordnet werden sollten und auch schon Instrumente. Herr S. hatte sogar noch eine ganze andere Menge an Instrumenten mitgegeben und ich selber hab über die Jahre auch noch einiges gesammelt.

Herr Löflath hat mir also letzte Woche das Armaturenbrett samt Teile mitgebracht und seit dem sitze ich dran und überlege mir wie wir es nun endgültig bestücken damit alles gleich aussieht und auch nicht ganz so neu  aussieht.

Dazu hab ich einige Teile abgebeizt und damit sie blank sind. Auch hab ich schon weitere Teile gefunden die ich ebenfalls schon abgebeizt habe damit. Auch hab ich ein altes Jaeger Kilometer Tacho wieder in Ordnung gebracht das eigentlich auch ganz gut passen würde (ok…ist französisch….aber dafür in Kilometer was dem TÜV entgegen kommt).

 

3. Sonstige Teile

Auch wenns früh ist….aber natürlich suche ich noch nach passenden Sachen fürs Auto. Beim Tankdeckel gabs zwar schon eine Lösung aber ich hab jetzt mal einen weiteren gefunden der evtl. drauf kommt. Auch gibts eine alte Ledertasche die ins Auto passt…..und …und …und.

 

4. Probesitzen

Nun der Motor wurde jetzt mal schon mal zu Probesitzen rein gebaut und es gibt noch ein bisschen was zu tun.

f471fca1-d0c1-4316-a375-ca89f034fea2.jpgb0cbfc18-3181-4c91-8db7-7b31fdc92d34.jpg

Vermutlich werden wir noch weitere Halterungen für den Motor anbringen denn sicher ist sicher….bei der Leistung die er haben wird.