Ab ins Kino – Le Mans 66

quelle:http://www.fox.de/le-mans-66-gegen-jede-chance

Es gibt Filme die sind einfach fĂĽr uns gemacht.

Le Mans 66 ist eigentlich eine Hommage an den Rennfahrer Ken Miles der maĂźgeblich am Le Mans Siegen (1966 bis 1969) der Ford GT 40 beteiligt war. Ein Rennfahrer mit Passion und eigenen Willen.

Er erzählt aber auch die Geschichte wie es bei Ford zur Entscheidung kam in Le Mans zu starten und wie es zur erfolgreichen (aber schwierigen) Zusammenarbeit zwischen Carroll Shelby kam.

Ein wirklich gelungener Film und fĂĽr uns Petrolheads wie gemacht. Also wer ihn noch nicht gesehen hat….nutzt die Feiertag und lasst Euch knapp 2 Stunden toll unterhalten…wirklich Sensationell!