blog verbindet!

vor kurzern erhielt ich ein email von helmut kasimirowicz (ein sehr nettes)….ich hatte im netz seine webseite gefunden (und schon was drüber geschrieben)….und er hat meine gefunden.

das besondere an seiner webseite….sie erklärt sehr genau die geschichte des (bmw) dixi ….und …er hat einen wirklich sehr schönen und seltenen (renn)dixi.(neben einigen anderen)…nämlich einen DA3.

vom  klasisschen dixi (DA 1 und DA 2) wurden über 20tsd exemplare hergestellt….aber vom DA3 sind nur 150 stück gebaut worden.

seine geschichte ist eigentlich unglaublich……auf einer messe 1978 spricht ihn jemand an..der einen dixi besitzt….aber offensichtlich nicht so recht wußte was er da hat (leider danach schon). das fahrzeug steht außerhalb des messegeländes…und er fährt dort hin….und kann seinen augen nicht trauen….denn er erkennt sofort…es handelt sich um einen seltenen DA3…..zumindestens das fahrgestell….denn das kleidchen, daß er an hat stammt offensichtlich von einem anderen bmw model.



zu verkaufen ist das fahrzeug erst mal nicht.
…denn die verwandtschaft möchte das fahrzeug eigentlich selber behalten. aber er bleibt dran und kontaktiert den besitzer immer wieder ….und letztendlich 1980 hat er ihn erwerben können.

1991 ging die restaurierung
los…und das fahrzeug sollte wieder zurück in sein echtes kleid nämlich der eines rennautos von bmw kommen.

das ganze dauert allerings bis april 2005….und der sohn stieg auch in die restauration und liebe zu diesen autos ein .
wenn man sich das ergebnis so ansieht…..tja….das warten hat sich gelohnt…denn es ist ein echter hingucker….aber seht selbst

tja…und jetzt läßt er den dixi wieder fliegen (und der sohn darf auch mal fahren).

was für eine geschichte!


zu  helmut kasimirowicz  webseite und weitere dixi´s:
http://www.dixi-automobile.de/