ausfahrt mit dem biest!

es….nein sie (ich habe beschlossen das benjamin ist weiblich) sieht so schön harmlos aus….aber das ist es auf gar keinen fall


das geht schon mit dem starten los!
also…..an alles denken (man braucht fast schon wie die piloten eine checkliste)….benzinhahn auf…..batterie knochen drinnen…zündschlüssel drinnen…..und jetzt button drücken. normaler weise kommt sie sofort….aber heute…neee….sie will nicht (sie eindeutig weiblich)….gut nach mehreren versuchen zündkerzen angesehen. ja sie sind schwarz…also vorsichtshalber ausgetauscht….wieder angelassen….und choke etwas mehr….nun will sie und läuft….aber nicht lange…..sie verlangt nach etwas mehr standgas (kann sie haben….schraubenzieher geholt und ein wenig mehr gegeben). das ganze dauert insgesamt fast 30 minuten

jetzt kanns los gehen….findet sie auch….und erster gang ist drinnen und das teil macht einen satz als ob sie vom hafer gestochen wurde…..ok….leicht den fuß wieder vom gas…und versuchen den 2ten gang einzulegen…..benjamine hat was dagegen…und sträubt sich den ersten frei zu geben!  i…ok frauen wollen was mit gefühl….also irgendwie bekomme ich den ersten raus…und bin unüberhörbar beim einlegen des 2ten . (bin kurz davor wieder umzudrehen….so macht ausfahrt nicht spaß…..die betonung bei ausfahrt ist auf der fahrt und nicht auf dem aus).

erste kurve….kreisverkehr. durch ihren engen radstand…..ist sie schwer durch kurven zu bekommen …..UND sie braucht mehr platz als das amilcar obwohl das kein differential hat.

aber man gewöhnt sich an alles….und ich bin wieder auf der geraden…..also ab in den 3ten…..geht sogar….wie gesagt….gefühl ist alles (nur keine hektik).... und ich überlege…hatte ich nicht nocht einen 4ten gang . wenn ich allerdings jetzt den 3ten rausmachen…und habe keinen 4ten…dann muß ich den wieder reinbekommen und evtl. will benjamine das garnicht. also gut ich wage es…und siehe da…ja ich habe einen 4ten und sie schnurrt….nein…sie blublert jetzt .

jetzt kommt das abenteuer anstieg auf mich zu…und ich muß vom 4ten …eigentlich in den 3ten….fühle mich aber leicht beobachtet von dem auto hinter mir….ich denke er wirds hören…..denn das runterschalten ist noch schwieriger als das raufschalten. also gang raus….zwischengas…und rein den 3ten….und siehe da es geht (mit geräusch).

fühle mich als ob ich sie jetzt einigermasen beherrsche…..nur benjamine denkt ich sollte nicht zu vorlaut sein….und bestraft meinen übermut gleich beim nächsten gangwechsel….der will jetzt garnicht rein…..das auto hinter mir wundert sich nur noch…..da ich nun langsamer werde ….und immer noch versuche benjamine davon zu überzeugen daß dies für uns beide jetzt gut wäre wieder am gas zu hängen. nach einigen gebeten..und ave maria geht der gang nun wieder rein .

jetzt bin ich vorsichtig und versuche gangwechsel nur noch zwischen dem 3ten und 4ten zu machen….und nach einigen km hab ich den dreh raus (ok nicht immer …aber sehr oft).

als nächstes nehme ich mir bergfahren vor
….will ja sehen ob sie so zieht und fürs erste stück bin ich beeindruckt…..für eine 80zig jahre alte lady geht sie den berg an wie eine junge….allerdings sollte man das bergspiel nicht ewig ziehen….denn zu viel ….macht ihre zündkerzen dicht (eine frage ihrer persönlichen einstellung)….aber trotzdem…braves mädchen.

zu guter letzt fahre ich jetzt zum tanken…..nach einer runde um den ammersee. leider muß ich warten….da alle ausflügler hier noch mal ihren sprit holen. der vor mir ist noch nicht fertig und ich schalte den motor aus (wie dumm) …als er wieder in sein auto einsteigt und davon fährt …will ich starten ….nur benjamine hat´s nicht nötig…..(luxusweib will erst ihren supersprit und ein wenig kühlung sonst geht hier garnichts)….und ich mach mich zum affen…und beschließe sie die letzten meter zu schieben.

ich zahle und schiebe sie auf die seite…..sie wollte ja gerade nicht anspringen…..steh also in der ausfahrt und der eine oder andere schaut mit mitleidsvoll an (neid wäre mir jetzt lieber). und steige erst garnicht ein…überlege mir was ich jetzt tue…..und drücke so zum „mal sehen“ den starter knopf…..diesmal springt benjamine einwandfrei an …und ich bin total verwirrt….also klamotten wieder an…..und einsteigen…und jetzt mit erhobenem haupt aus der tankstelle.

also….sie zickt….macht was sie will… und nicht was ich ihr sage….ihre kurven sind unglaublich schwer zu fahren…..und ohne ihren luxussprit will sie garnicht…also wenn das keine frau ist …dann weiß ich es nicht!

zu allen geschichten und restauration vom Benjamin

http://michisoldtimer.blog.de/?tag=unser-benjamin

das ist übrigens ein film der bei dem kauf des fahrzeuges entstanden ist