Sie wollten immer schon mal Prescott fahren!

Prescott Hill ist einer der Events die man wohl einmal in seinem Oldtimerleben fahren muß (um ein erfülltes zu haben).

Allerdings sind die Startplätze so stark reglementiert (und ein wirklich schnelles Auto sollte man auch noch haben um sich nicht zu blamieren ) daß die Aussichten auf einen Startplatz wirklich schwer sind (um nicht zu sagen aussichtslos ).

Das dachte sich wohl auch die englische Zeitung Octane!

Octane Magazine

Octane hat nun einen eigenen Event organisiert bei dem man nicht nur dort fährt sondern sogar seine Fähigkeiten beim Bergrennenfahren mittels Trainer verbessern kann.

Darüber hinaus gibt es sogar noch Frühstück und einen Lunch.

Der Event findet am 29. Juni von 8:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr statt und das tollste ist der Preis  von 175 GBP.

Mehr infos sollen demnächst auf der Webseite zu finden sein (ich habe es noch nicht gefunden…aber in ihrer aktuellen Ausgabe ist der Event zu finden).

Ich finde das eine klasse Idee!