Was ist eigentlich aus dem Projekt Fiat S76 geworden?

Im März 2008 hatte ich mal einen Blog geschrieben über das Projekt Fiat S76

Fiat S76
quelle: http://www.shorey.net/Auto/Italian/Fiat/1911%20Fiat%20S-76%20%20(28,3%20Litre)%20%7BItaly%7D%20f3q%20B&W.jpg


Der Fiat S76 von 1911 ist sicherlich ein wichtiger Teil der automobilen Geschichte bei der man noch der Meinung war:

Mehr Leistung gibts nur durch mehr Hubraum!

Wie wir alle wissen, war dies nicht der Weg der beibehalten wurde, aber der S76 war ein interessanter Versuch denn die 4 Zylinder des S76 hatten einen Hubraum von 28 Liter (also 7 Ltr pro Zylinder ).

Normalerweise sind solche Einzelstücke im Laufe der Jahrzehnte für immer verloren gegangen, aber Duncan Pittaway hatte eines von 2 Fahrzeugen (bzw. Motoren) wieder entdeckt und ist dabei, das Fahrzeug wieder auferstehen zu lassen.

Wie das so mit einer Restauration ist….sie dauert!

Nun sind Bilder auf Flickr aufgetaucht ..und zwar gemalt!
Der Künstler ist Stefan Majoram….der in die Garage durfte und das Fahrzeug bzw. den aktuellen Stand der Restauration zeichnen durfte.

Gut dabei ist ….der Künstler kann wirklich zeichnen und so sind diese (Kunst)Werke entstanden.

fiat s76
quelle:http://www.flickr.com/photos/stefanmarjoram/5395920447/in/faves-michisbilder/

 

fiat s76
quelle:http://www.flickr.com/photos/stefanmarjoram/5395920451/in/faves-michisbilder/
fiat s76
quelle:http://www.flickr.com/photos/stefanmarjoram/5395920457/in/faves-michisbilder/