Michis Jahresrückblick 2011: Die Blogs

Dieses Jahr werden es knapp 300 Blogs werden und damit weniger als im Vorjahr. Das liegt nicht daran, daß es weniger zu erzählen gegeben hätte….aber zum Schreiben braucht man Ruhe und Muse. Die Muse hatte ich meist….aber leider nicht die Zeit. Letztes Jahr gab es Tage da gab es 2 Blogs am Tag…..in diesem Jahr gabs wochentags täglich einen.

Das tat der Anzahl der Besucher (wovon die meisten wiederkehrend sind) überhaupt keinen Abbruch und ich denke wir feiern in den nächsten Tagen den 900.000 Besucher dieser Seite (nächstes Jahr gibts dann den millionsten Besucher und dazu muß ich mir noch was besonderes einfallen lassen)

Nun hab ich mal versucht meine besten Geschichten in diesem Jahr in Kategorien einzuteilen und das 4. Fazit des Jahres lautet: Die Geschichten gehn nie aus😉

Die Serienblogs –  Das Jubiläums Blogbuch –  Jürgens Triumph –  Der Aufbau des Benjamin-Kühler –  Männer Weihnachtsgeschenke Tipps

Der Blog mit dem meisten Feedback und Seitenaufrufe war –  Das heikle Thema Specials

Die schönsten historischen Geschichten warenAmericas CupAmelia Earhart (Frauenpower statt Frauenquote)

Die aufregendeste Restauration des JahresDer Fiat S76 (was für ein Auto und ein Glücksfall daß es Bilder über die Restauration gibt)

Die größten GeschichtslieferantenJürgen (der für viele Geschichten mit seinem handwerklichem Geschick gut ist)Pieter (der eigentlich schon der holländische Auslandskorrespondent ist)

Meine Lieblingsseiten (die zu vielen Geschichten geführt haben)Helmuts Dixi BlogPrewarcar (wie solls auch anders sein….eine Pflichtlektüre) –  tricyclecaristes (hat auch eine der umfangreichsten Benjamin Informationen im Web)

Die schönsten Buch-Neuerscheinungen –  das Ruhestein Bergrennen –  das Wilson Vorwahlgetriebe

Das beste (Fremd)Bild des Jahres „Wenn das Brautpaar nicht mehr interessiert „(sondern nur das Auto….schön das sie es nicht gemerkt haben)

quelle:http://tricyclecaristes.forumr.net/t53p15-rallye-cyclecar