Noch 17x schlafen

Am 20ten ist es endlich wieder so weit und es geht nach Montlhéry zum Vintage Revival Montlhéry auf die alte Rennstrecke. Vincenc macht eigentlich seit 2 Jahren (also seit seinem letzten VRM) bereits Werbung und so war VRM eigentlich immer präsent und natürlich ein Ziel für dieses Jahr.

Ich freue mich dass ich wieder einen Startplatz habe (Nr. 34) und nun gings in die Einteilung in die Fahrergruppen.

 

Offensichtlich scheinen meine Blogs den Eindruck zu vermitteln das ich sehr schnelle Autos habe.….und ich muss hier deutlich sagen…das ist leider nicht so . Beim letzten VRM wurde ich in die Kategorie der Bentleys mit aufgenommen (mit dem Amilcar CS von 1923)….und ich dachte das macht ja nix …fahr ich halt da . Allerdings musste ich beim ersten Lauf dann feststellen dass es nicht schön ist wenn man mehr nach hinten schaut als nach vorne . Als mich einige Autos auch zum dritten Mal überrundet  hatten, habe ich kurzerhand beschlossen dass es jetzt wohl besser ist (für alle ) wenn ich die Gruppe tausche.

Diesmal hat mich Vincenc in die Gruppe der Bugattis eingeteilt ..(und mein Protest läuft schon ). Die werden wahrlich keinen Spaß mit mir haben (ok..fahrende Schikanen sind spannender als stehende ).

Ich freu mich auf jeden Fall

Nun schon mal Grüße mit einer Postkarte aus dem Jahr 1929

Montlhery 1929Montlhery 1929 Rückseite