Schloss Dyck Classic Days – Ich komme, ihr werdet es hören

Schloss Dyck Classic Days ist ein Highlight in der Oldtimerszene in Deutschland und ich habe die Ehre schon zum 4ten mal dabei sein zu dürfen.

Dieses Jahr ist das 10 jährige Jubiläum und der Fiat 509 Adams Special ist zugelassen. Ehrlich gesagt bin ich dieses Jahr damit noch nicht unterwegs gewesen und meine Fahrzeuge werden eigentlich ordentlich weggestellt.

Letzte Wartungen (z.B. abschmieren und Ölwechsel) wurden von der Nachbarwerkstatt schon vor einiger Zeit in Auftrag gegeben. Insbesondere endlich den nicht zeitgemäßen Auspufftopf los zu werden. Am Freitag war ich dann zum ersten mal in der Halle und musste feststellen das dass Messing irgendwie den Winter nicht gut überstanden hat.

Messing sieht schön aus allerdings nicht wenn es angelaufen ist und meines sah sogar so schlimm aus als ob Salz drauf gekommen wäre.

In meiner Hexenküche gibt es allerdings allerhand Mittel und manchmal muss man auch welche kombinieren um zu gewünschten Ziel zu kommen. Es hat ewig gedauert und ich habe sogar Mittel über Nacht einwirken lassen. Mit dem Ergebnis kann ich mich Gott sei Dank in Schloss Dyck sehen lassen (Patina ist schön aber das ging gar nicht). 

Fiat, Oldtimer,
Fiat 509 Adams Special – Putztag

Natürlich habe ich eine Testfahrt gemacht und als ich den Nachbarschrauben gefragt habe wie er jetzt ohne Auspufftopf klingt, sagte er Laut….sehr Laut (das sollte wohl eine Warnung sein). Laut Auspuffe retten leben, so sagt man, mein Auto könnte für die freiwillige Feuerwehr den Alarm ohne Probleme übernehmen. Das Teil ist nun so laut das ich im Fahrzeug kaum noch was höre (was manchmal ganz gut ist um Schäden zu vermeiden). Leider ist es nun zu spät um an einer etwas leiseren Version zu Arbeiten.

Man wird mich also hören, auch wenn der Fiat nicht schnell ist aber das macht er jetzt mit Sound wieder gut.