Oldtimergeschichte(n)

„Wer eine Reise tut kann eine Geschichte erzählen“….aber man könnte auch sagen „wer einen Oldtimer hat kann Geschichten erzählen“.

Die Idee dieses Blogs war immer diesen Geschichten eine Platz im Internet zu geben damit sie erzählt werden können. Oliver hatte mir die Tage einen Link für einen Youtubkanal zugeschickt und dort werden in unglaublich schön gemachten Filmen ebenfalls viele schöne Oldtimergeschichten erzählt.

Einen der Filme möchte ich hier kurz vorstellen (die anderen lohnen sich übrigens ebenfalls anzusehen) die so unglaublich ist das man sie ….wenn sie nicht passiert wäre….erfinden müsste.

Der Film erzählt von Venisio Pagani der in einer uhrigen Garage erzählt wie es zur Leidenschaft für alten Autos gekommen ist. Nach einigen Restaurationen besitzt er heute einen alten (Vorkriegs)Peugeot und der hat eine besondere Geschichte.

Sein Vater besitzte einen baugleichen Typen und es gibt ein altes Bild in dem er als 4 Jähriger in genau diesem Typen sitzt. Er hat lange nach einem gleichen Fahrzeug gesucht da dieser Peugot-Typ natürlich für ihn etwas ganz besonderes ist. Nach langem suchen und einer aufwendigen Restauration, die er wohl auch Dank seiner Geschwister meistern konnte, ist er eben heute stolzer Besitzer dieses Peugeot.

Damit wäre normaler Weise die Geschichte schon für sich erzählenswert….aber zum Schluss des Films erfährt man was das besondere an genau diesem Auto ist …aber dafür solltet Ihr Euch den Film selber ansehen (es lohnt sich).


Was für eine Geschichte!