Wahre Helden

Die Aflenzer Winterclassic ist ja nun langsam etwas her aber ich bin letzte Woche einfach nicht dazu gekommen weitere Blogs zu schrieben.

Die Wahren Helden der Veranstaltung waren übrigens die Jungs im Alvis Special. Das Auto dürfte nicht ganz unbekannt sein denn es gehört Herrn Bräger der es aber vor kurzem verkauft hatte und der neue Besitzer hat es sich nicht nehmen lassen mit dem Fahrzeug (wie schon in den Vorjahren) teilzunehmen.

https://www.flickr.com/photos/michisbilder/12566953065/player/cf9aa3fd6f
Es war vorher ausgeschrieben das man einen Beifahrerplatz in diesem Auto gewinnen konnte und der Glücklicher war wirklich ein Glücklicher. Wenn man ihn sah war er stets am Grinsen und ehrlich gesagt war das wirklich, nach den Strapazen, echt ein Wunder.
https://www.flickr.com/photos/michisbilder/12566724095/player/2c00dbdae8
Die ganze Strecke offen zu fahren, durch Eis und Schnee, im Dunklen, dabei auch noch zu navigieren während man im offenen Auto versucht das Kartenmaterial zusammen zu halten…..mehr als Respekt.

https://www.flickr.com/photos/michisbilder/12570516824/player/654b740974 https://www.flickr.com/photos/michisbilder/12570510454/player/085319cf4a
Die gute Laune hat das Team nie verloren (ein Gewinn war natürlich sicher ….als bestes ….einziges…Vorkriegsauto).

https://www.flickr.com/photos/michisbilder/12570532934/player/eaff15aa17
Also was die Jungs in ihrem Alvis (der zwar immerhin 160 PS hatte und mit Spikes ausgerüstet war) geleistet haben ist fast Übermenschlich….also meinen ganz großen Respekt hier!