Ein bisschen wie Weihnachten

Heute durfte ich mein Benjamin vom Lackierer abholen und es ist wirklich sensationel geworden.

Es erinnerte mich ein bisschen an Weihnachten, an die Vorfreude bis man sein Päckchen in der Hand halten durfte….nur das dass hier zu groß ist um es einzupacken.

   
 
Jetzt muss ich „nur noch“ eine passende Ölablasschraube für das Getriebe finden (die ist nämlich verlustig) und dann gehts wieder auf die Straße